Bündelstretchfolie

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9

Bündelstretchfolie

Bündelstretchfolie


Hochelastische Bündelstretchfolie als idealer Verpackungshelfer

Stretchfolien und Stretchfilme sind aus der modernen Logistik nicht mehr wegzudenken. Sie lassen sich vielseitig einsetzen, sind äußerst flexibel und stabil. Ob solide Verpackung, Bündelung oder Ladungssicherung: Der Einsatz hochwertiger Bündelstretchfolie spart Zeit und erleichtert die jeweilige Arbeitsaufgabe enorm. Darüber hinaus schützt sie Produkte und Waren vor äußeren Einflüssen, wie Schmutz und Nässe.

Passende Bündelstretchfolie für jeden Einsatzzweck

Der größte Vorteil von Stretchfolien liegt in deren Flexibilität. Sie bestehen aus dem Kunststoff LDPE, welcher einerseits äußerst reißfest und durchstoßsicher, andererseits sehr dehnbar ist. Um ihre Potenziale voll entfalten zu können, muss die Folie bis an ihre Verfestigungsgrenze gedehnt und erst dann um das zu verpackende Objekt gewickelt werden. Unternehmen aller Branchen nutzen Bündelstretchfolie um einzelne Teile der Ladung miteinander zu verbinden oder/und auf der Palette sicher zu fixieren. Ob praktische Handstretchfolie für den sporadischen und privaten Einsatz oder Maschinenstretchfolie in Kombination mit einer professionellen Stretchmaschine: Jede Lieferung ist im Handumdrehen sicher verpackt, um sauber und unversehrt zum Bestimmungsort zu gelangen. Auch im Lager schützt die Wickelfolie Produkte und Waren, sodass selbst sensible Güter über lange Zeiträume trocken und sauber bleiben.

Verschiedene Größen, Stärken und Farben

Als Alternative zur transparenten Stretchfolie, durch die sich beispielsweise Barcodes leicht scannen lassen, bieten wir auch farbige Varianten an. Auf diese Weise lässt sich ein guter Sichtschutz generieren, um etwa kostspielige Waren vor Diebstahl zu schützen. Im Lager erleichtern verschiedene Farben die Sortierung und Identifikation. In vielen Fällen ist schwarze Wickelfolie optimal. Sie bietet einen hervorragenden Schutz gegen neugierige Blicke sowie gegen UV-Strahlung, sodass sich auch licht- und wärmeempfindliche Waren, wie Pflanzen, Lebensmittel und Kleidung effektiv und sicher verpacken lassen. Zum Bündeln, Fixieren und Verpacken kleiner Artikel sowie länglicher Waren bietet sich sogenannte Mini-Stretchfolie an.

Unsere Stretchfilm-Bündelfolie eignet sich perfekt zum Bündeln von:

- Profilen und Leisten
- Pflanzen
- Zeitungen und Zeitschriften
- Kartonagen
- Paketen
- Textilien
- technischen Geräten und vielen weiteren Anwendungen.

Wir beraten Sie gern!

Um zu ermitteln, welche Stretchfolie sich für Ihren Anwendungszweck am besten eignet, hilft es zunächst, sich am Gewicht der Sendung und der Häufigkeit der Arbeit zu orientieren:

Handstretchfolie: Für den gelegentlichen Gebrauch sowie für das Versenden leichter Produkte in geringen Mengen. Damit das Einstretchen einfacher von der Hand geht, empfiehlt sich ein Handabroller, der auf den Kerndurchmesser der Stretchfolie abgestimmt ist.
Maschinenstretchfolie: Bei hohem Versandvolumen und schweren Sendungen empfiehlt sich starke Maschinenstretchfolie. Großverbraucher arbeiten zumeist mit halb- und vollautomatischen Palettwicklern, die auf die Abmessungen und Beschaffenheit der Folienrollen abgestimmt sind.
Ministretchfolie: Auch mit Ministretch lässt sich eine Palette sauber umwickeln. Allerdings wird dieser Folientyp häufiger zum Bündeln von Produkten und Waren verwendet. Mit einem passenden Abroller lassen sich einzelne Dinge einfach und schnell zusammenfassen.

Sie sind sich nicht sicher, welche Stretchfolie Sie benötigen, brauchen Bündelstretchfolie in einer bestimmten Farbe oder wünschen sich detaillierte Informationen? Nehmen Sie bitte mit unserem Kundendienst Kontakt auf. Die kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern!