Packband

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16

Packband

Packband - die sichere Versendung von Materialien aller Art
Sie müssen viel in Ihrer Firma versenden? Dann ist Packband die sicherste Variante. Aber Packbänder gibt es in vielen unterschiedlichen Variationen und Ausführungen. Im anschließendem Abschnitt möchten wir Ihnen einige davon vorstellen. Je nachdem was Sie versenden müssen, es gibt immer das passende Paketklebeband. Damit die versendete Ware auch ungeöffnet und unversehrt beim Empfänger landet, gibt es Packband in "tausenden" Variationen. Was aber bei allen Arten von Klebeändern zu beachten ist, ist die Lagerung. Sie sind alle nur bedingt "haltbar". Das ist auch bei der Lagerung zu beachten.

Ein Überblick aller Arten von Packband und Kartonklebeband sowie Papierklebeband
Es gibt für jede Art einer Verpackung das passende Papierklebeband und auch für schwerere Pakete sogar fadenverstärktes Klebeband. Für alle Klebebänder gibt es immer einen passenden Klebebandabroller. Sehen wir im folgenden Abschnitt die einzelnen Klebebänder kurz an.

PVC Klebeband und PP Klebeband
Diese beiden Klebebänder eignen sich bestens für leicht und mittelschwere Kartons zum Verpacken.
Sie sind preiswert und garantieren trotzdem eine gute Haltekraft und Klebekraft. Zudem sind sie leicht Abrollbar. Sie werden in zwei Farben angeboten, in braun und transparent. Je nach der Verwendungsart.
Das PVC Klebeband ist, wie der Name schon sagt aus Kunststoff und transparent. Es lässt sich besonders leise abrollen.

Kreppband
Es ist eine Art leichtes dünnes Fixierband für die unterschiedlichsten Abdeckarbeiten. Besonders Maler benutzen es gern, wenn die immer wieder mit Abdeckfolie arbeiten müssen. Es kann einfach und schnell mit der Hand passend abtrennt werden durch einen kurzen Ruck.
Aber auch Fenster, Leisten und Türen werden damit gern abgeklebt. Damit werden die Bereiche geschützt, wo keine Farbei hinkommen soll. Sie können auf diesem Klebeband auch schreiben, so das sie nach dem Bündeln von Kabeln immer das Wichtigste darauf vermerken. Es ist eben vielseitig verwendbar.

Klebeband Extrastark
Dieses Band zeichnet sich durch eine sehr starke Klebekraft aus. Mit einer Breite von 5 cm und einer Länge von 5 m ist es nahezu universell einsetzbar. Gern wird es beim Verlegen von Teppichböden verwendet oder unterschiedlichster Bastelarbeiten.

Klebeband mit Sinusfaden
Hier werden in dem Band Sinusfäden mit eingearbeitet. Diese Fäden verleihen dem Band zusätzlich eine hohe Reißfestigkeit.
Sie werden auch gern bei Nassklebeband verwendet. Dies Sinusfäden werden in Wellenform mit eingearbeitet. Ein Band der besonderen Art was eigentlich niemals von alleine reißen wird.

Tesa Klebeband
Dieses Klebeband ist der Oberbegriff für viele unterschiedliche Arten von Tesa. Das wohl bekannteste ist das schmale durchsichtige Klebeband, eben der Klassiker. Er ist in jedem Büro und in jedem Haushalt zu finden. Er besitzt eine ausgezeichnete Klebekraft verbunden mit einer hohen Transparenz. Besonders gern wird gerade diese Art Klebeband mithilfe von einem Klebebandspender eingesetzt. Dadurch haben Sie immer eine Hand frei und das Band kann gleich ordentlich abgetrennt werden.

Fazit
Gerade die Gewerbetreibenden unter uns wissen von der Wichtigkeit der Wahl des richtigen Klebebandes. Effizientes Arbeiten durch Abdichten und Kleben ist das Zauberwort. Es lässt jede Art von Ware unbeschädigt beim Empfänger ankommen. Auch die kleinsten und "schwächsten" unter den Klebebändern leisten im Büro und Haushalt oft unverzichtbare Hilfe.